Aktuelles                                                                             Besucht uns auf Facebook

Wir sagen DANKE für 2.553 Vereinsscheine!

 

Die Aktion "Scheine für Vereine" von REWE ist beendet. Ihr habt uns 2.553 Vereinsscheine gespendet. Dafür sagen ganz herzlich DANKE!

Für die Scheine haben wir jetzt Prämien im Wert von 600 Euro bestellt. Laßt euch überraschen, was da alles kommen wird! 

 

Sport in den Ferien - Functional Training

"Sport in den Ferien" ist ein Angebot, um das vielseitige Spektrum des Functional Training kennenzulernen. In den Sommerferien besteht auch die Möglichkeit, nur an einzelnen Terminen teilzunehmen.

Im Functional Training wird zielgerichtet die Fitness für Alltag und Sport verbessert. In den Übungseinheiten trainieren wir abwechslungsreich Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Für die praktische Umsetzung in natürliche Bewegungen kann man z. B. "Primal Movement" ausprobieren.

Wann?

Mittwochs 10.07. - 14.08.2024, 19.15 Uhr bis 20.15 Uhr

Wo?

TuS-Turnhalle Arloff, Erlenhecke 43, 53902 Bad Münstereifel

Kosten: 4,00 € pro Kursstunde, für Mitglieder des TuS 05 Arloff-Kirspenich 50 % Ermäßigung. Die Gebühr fällt nur beim Besuch einer Kursstunde an und ist beim Kursleiter zu entrichten. Nach der dritten Teilnahme ist der weitere Kurs kostenfrei.

Kursleitung, Information und Anmeldung:

Norbert Pichler, Tel. 0163-87 00 543 (auch über WhatsApp möglich)   


Sommer-Fit - Ferienkurs

Bleibe Fit oder werde fit mit dem Sommerferien-Fit.

Es geht dabei nicht nur um die Problemzonen, sondern um ein Fitnesstraining für Jeden mit Kraft, Ausdauer und Spaß an der Bewegung. In den Sommerferien besteht auch die Möglichkeit, nur an einzelnen Terminen teilzunehmen.

Wann?

Donnerstags 11.07. - 15.08.2024, 17.45 Uhr bis 18.45 Uhr

Wo?

TuS-Turnhalle Arloff, Erlenhecke 43, 53902 Bad Münstereifel

Kosten: 4,00 € pro Kursstunde, für Mitglieder des TuS 05 Arloff-Kirspenich 50 % Ermäßigung. Die Gebühr fällt nur beim Besuch einer Kursstunde an und ist beim Kursleiter zu entrichten. Nach der dritten Teilnahme ist der weitere Kurs kostenfrei.

Kursleitung, Information und Anmeldung:

Heike Pax, Tel. 0176 - 21 87 15 48 (auch über WhatsApp möglich)   


Übersicht der Kurse - August bis Dezember 2024

 

Jiu Jitsu - Gürtelprüfung am 29. Juni 2024

(Foto: Corinna Burg)

Arloff, 29. Juni 2024 (jf). Eine japanische Weisheit besagt, dass ein junger Baum leicht gebogen werden kann. So geben auch die ÜbungsleiterInnen und TrainerInnen der Jiu-Jitsu-Abteilung des TuS 05 Arloff-Kirspenich e.V. gerne ihre Kampfkunst-Techniken an ihre SchülerInnen weiter. Die Lehrenden befinden sich sozusagen auf dem gleichen Weg (Do) wie ihre SchülerInnen, nur etwas weiter fortgeschritten, körperlich, geistig und mental. Auch im Jiu-Jitsu gibt es eine hierarchisch aufgegliederte Reihenfolge. Das heißt, eine strenge Rangfolge, geordnet nach Schüler- und Meistergraden, optisch geordnet nach verschiedenen Gürtelfarben.

Nach einer Vorbereitungszeit von zum Teil einem Jahr legten die Kinder der Jiu-Jitsu-Abteilung am 29. Juni 2024 die nächsthöhere Gürtelprüfung ab. Als Prüfer des Fachsportverbandes „Moderne Jiu-Jitsu Allianz e.V. (MJJA)“ fungierte Josef Flecken (3. Dan Jiu-Jitsu) mit seinen Beisitzern Elena Mies (1. Kyu Jiu-Jitsu) und Markus Burg (1. Kyu Jiu-Jitsu).

Die SportlerInnen zeigten von den Grundtechniken, wie Fallschule, Kampfstellungen, Block-, Schlag- und Tritttechniken zum Teil schon sehr routiniert, was sie im Training gelernt haben.

Weiterlesen...

Baustellensituation in der Straße Erlenhecke und Anfahrt zu unserer Turnhalle

 

Bald sollen die Baumaßnahmen zum Wiederaufbau der Erftmauern und der Errichtung von Hochwasserschutzwänden in der Straße Erlenhecke beginnen.

Laut Information der Stadt Bad Münstereifel werden die Beeinträchtigungen im Straßenverkehr möglichst gering gehalten, so dass es uns jederzeit möglich sein wird, unsere Turnhalle zu erreichen.

Es wird jedoch zu Einschränkungen auf der Fläche vor dem Schulhof kommen. Ein Teil der Parkmöglichkeiten auf der unbefestigten Fläche entlang des Schulhofes wird für die Baustelleneinrichtung benötigt. 

+++ Alle Kindergruppen ausgebucht +++

Wegen der großen Nachfrage sind alle unsere Gruppen für Kinderturnen, Eltern-Kind-Turnen und Jiu-Jitsu-Training ausgebucht. Wir können derzeit keine neuen Kinder aufnehmen.

Auf unserer Kinderturnen-Seite und unserer Jíu-Jitsu-Seite habt ihr die Möglichkeit, euch auf Wartelisten anzumelden. Ihr werdet dann automatisch benachrichtigt, sobald Plätze frei werden.

Zur Kinderturnen-Seite...

Zur Jiu-Jitsu-Seite...

Kinder- und Jugendlehrgang mit André Rasche

(Foto: Josef Flecken)

Arloff, 05. Mai 2024 (jf).Panta rhei“, alles fließt, ist nicht nur ein Ausspruch des griechischen Philosophen Heraklit, sondern auch ein physikalisches Gesetz. Alles ist in Bewegung. So auch beim Kinder- und Jugendlehrgang im malerisch gelegenen Dojo des TuS 05 Arloff-Kirspenich e.V., direkt an der Erft.

Der Jugendwart der „Modernen Jiu-Jitsu Allianz e.V.“ (MJJA), André Rasche (4. Dan Jiu-Jitsu) und seine Tochter, Ella Rasche (3. Kyu Jiu-Jitsu) wurden zu diesem Event vom TuS eingeladen. Nachdem sich 28 Jiu-Jitsukas vom TuS und 12 vom TV Einigkeit aus Mülheim angemeldet hatten, musste der Verein einen Anmeldestopp verhängen, da die Höchstkapazität für die Halle erreicht war. André, ein sehr erfahrener Jugendtrainer, erkannte auch unsere frisch gebackene lizenzierte Übungsleiterin beim DOSB, Anika Schönfeld (4. Kyu Jiu-Jitsu) unter den LehrgangsteilnehmerInnen. Kurzerhand fragte er sie, ob sie aktiv in seinem Team mitmachen möchte. Geehrt nahm die Trainerin das Angebot gerne an.

Weiterlesen... 

Mitgliederversammlung stand ganz im Zeichen der Ehrung verdienter Mitglieder

Arloff, 03. Mai 2024 (uk). Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung blickte der Vorsitzende Dieter Wiedemann in seinem Bericht nochmals zurück auf das Vereinsjahr 2023. Nach Pandemie und Flutkatastrophe konnte man in diesem Jahr endlich wieder von einem erfolgreichen Jahr reden. So stiegen die Mitgliederzahlen auf 448 (Stand 01.01.2024). Im laufenden Jahr setzt sich dieser positive Trend fort, sodass man in diesem Jahr noch damit rechnet das 500. Vereinsmitglied begrüßen zu können. Der Mitgliederzuwachs, vor allem im Kinderbereich, bringt jedoch auch Herausforderungen für den Verein mit sich. So sind zurzeit alle Gruppen in diesem Bereich voll ausgelastet. 

Mit Freude berichtete der 1. Vorsitzende Dieter Wiedemann, dass der Wiederaufbau der vereinseigenen Halle, nach der Flutkatastrophe nun vollständig abgeschlossen werden konnte und diese wieder uneingeschränkt nutzbar ist. Auch finanziell hat der Verein die Krisenjahre gut überstanden. Viele Spenden und die positive Mitgliederentwicklung haben dabei sehr geholfen. Das gut besuchte umfangreiche Kursangebot mit seinen qualifizierten Übungsleiter/innen hat ebenfalls einen großen Anteil daran, dass man wieder positiv in die Zukunft schaut. 

Die Jiu-Jitsu Gruppe des Vereins ist im Mai der Modernen Jiu-Jitsu Allianz e.V. (MJJA) beigetreten. Dieser steht unter anderem für eine Öffnung des traditionellen Jiu-Jitsus hin zu einer realistischen Selbstverteidigung. Die Entscheidung zum Verbandswechsel wurde von Verein und Trainerteam gemeinsam getroffen. 

In diesem Jahr konnten zahlreiche verdiente Mitglieder/innen geehrt werden. So wurden für ihre 25jährige Vereinsmitgliedschaft Maria Liesner, Alina Kessel, Elena Mies und Claudia Hoffmann-Vey ausgezeichnet. Sie erhielten aus den Händen des Vorsitzenden Dieter Wiedemann die Ehrenurkunde und die silberne Ehrennadel. 

Doch damit nicht genug. Drei Mitglieder/innen wurde die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Die neuen Ehrenmitglieder sind Elke Cremer, Josef Flecken und Claudia Hoffmann-Vey. Alle drei haben seit vielen Jahren die Kinder- und Jugendarbeit im TuS geprägt.

Elke Cremer ist seit 1981 Vereinsmitglied. Sie war von 1990 bis 2008 als Übungsleiterin im Kinderturnen aktiv und hat in den 1990er Jahren das Angebot des TuS 05 in Bereich des Eltern-Kind-Turnens und des Kinderturnens nachhaltig neugestaltet. Die Abteilung Turnen und Fitness leitete sie als Abteilungsleiterin von 1990 bis 2002. Außerdem war sie von 1992 bis 2004 als Kassenwartin und stellvertretende Vorsitzende im geschäftsführenden Vorstand. Seit 2017 bis heute leitet sie die sehr aktive Frauen-Gymnastikgruppe. 2005 wurde ihr die Ehrennadel des Rheinischen Turner-Bundes verliehen. 

Claudia Hoffmann-Vey ist seit 1999 Vereinsmitglied und seit 2001 als Übungsleiterin im Kinderturnen und Eltern-Kind-Turnen tätig. Generationen von Kindern sind seitdem durch ihre Turnstunden in Arloff gegangen, und nicht selten kommen die Kinder von damals heute als Eltern mit eigenen Kindern zum Turnen. Derzeit leitet sie sechs Gruppen als Fachübungsleiterin für Bewegungserziehung im Kleinkind- und Vorschulalter. Die Nachfrage ist groß und ein Merkmal für ihre gute Arbeit in den Gruppen. Seit 2002 ist sie zudem als Beisitzerin im Vorstand tätig, und seit 2007 zugleich als Abteilungsleiterin Turnen und Fitness. 2005 wurde ihr die Schmidt-Schröder-Urkunde des Turnverbandes Rhein-Sieg Bonn verliehen. 

Josef Flecken ist 2001 in den TuS eingetreten und hat die Selbstverteidigungs-Sportart Jiu-Jitsu im Verein wieder belebt. Der Danträger (3. DAN Jiu-Jitsu) ist seitdem ununterbrochen als Cheftrainer tätig und genießt über den TuS hinaus in Fachkreisen und im Fachverband ein hohes Ansehen. Die Abteilung umfasst heute zwei Kindergruppen und eine Gruppe für das Jugendlichen-/Erwachsenen-Training. Er wird dabei von einem Team qualifizierter ÜbungsleiterInnen und TrainerInnen unterstützt, die er im Wesentlichen selbst ausgebildet hat. Die Korporation Internationaler Danträger hat ihm 2014 die Goldene Ehrennadel und 2019 die Silberne Ehrenplakette verliehen. 

Die neuen Ehrenmitglieder erhielten die Ehrenurkunde und die goldene Ehrennadel des TuS 05 Arloff-Kirspenich. 

Bei den abschließenden Wahlen wurden die Amtsinhaber einstimmig von der Mitgliederversammlung bestätigt. Im Einzelnen sind dies: stv. Vorsitzender Uli Kessel; Geschäftsführer Udo Wiedemann; Ressortleiter Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit Uli Kessel; Beisitzerinnen Claudia Hoffmann-Vey, Doris Kläs und Elena Mies; Kassenprüfer/in Norbert Pichler und Roswitha Runkel.  

Alina Kessel, Josef Flecken, Claudia Hoffmann-Vey und Elena Mies wurden in der Mitgliederversammlung vom 1. Vorsitzenden Dieter Wiedemann geehrt.

(Foto: U. Kessel)

 

Elke Cremer bekam die Ehrenurkunde am nächsten Tag nachgereicht.

(Foto: S. Cremer)



Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungsworkshop für Frauen und Mädchen

Foto: Josef Flecken

 

Arloff, 27.04.2024 (jf).Man kommt nicht als Frau zur Welt, sondern wird dazu gemacht.“ Was Simone de Beauvoir damit meinte, kann man zur Diskussion bzw. zur Interpretation stellen. Fest steht, dass es wichtig ist, sich als Frau wohlzufühlen. Aufgrund der zunehmenden Gewalt gegenüber dem weiblichen Geschlecht gilt es, dieses Gefühl der Independenz mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln zu fördern.

Grenzverletzungen und sexualisierte Gewalt gehören für viele Frauen leider immer noch zum Alltag. Sie können überall stattfinden: in der Diskothek, auf der Arbeitsstelle, in öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Normalität der alltäglichen Gewalt kann durchbrochen werden, indem Frauen und Mädchen die Bereitschaft entwickeln, sich in jeder Situation zu wehren, in der sie nicht mit Respekt behandelt werden. Die Jiu-Jitsu Abteilung des TuS 05 Arloff-Kirspenich e.V. hat sich in einem 2tägigen Workshop mit dieser Aufgabe beschäftigt. Geleitet wurde der Kurs von den Übungsleiterinnen Elena Mies und Anika Schönfeld, die für den praktischen Teil zeichneten. Übungsleiter Josef Flecken übernahm die theoretische Komponente.

Weiterlesen...

Jubiläumslehrgang beim Styrumer TV von 1880

Mülheim-Styrum, 13.04.2024 (jf). Genau vor 15 Jahren gründete Sabine Kloß (2. Dan Jiu-Jitsu) eine Jiu-Jitsu Abteilung beim Styrumer TV. Grund genug, einen Jubiläumslehrgang auszurichten, dachte sich Sabine. Eine Frau, ein Wort. Am 13. April 2024 konnte sie für dieses Event einige namhafte Referenten in ihr Dojo einladen. Diese waren Michele Colonna (4. Dan Jiu-Jitsu), Markus Wilger (6. Dan Jiu-Jitsu), Dirk Lunnemann (4. Dan Jiu-Jitsu) und André Rasche (4. Dan Jiu-Jitsu). Diese bekleiden jeweils das Amt des Ersten und Zweiten Vorsitzenden, das Amt des Geschäftsführers und des Jugendwarts bei der „Modernen Jiu-Jitsu Allianz e.V.“ (MJJA). Sabines Ruf folgten über 80 Budoka. Selbstverständlich war auch der TuS 05 Arloff-Kirspenich e. V. mit einer Delegation vertreten. Selbst ein alter Weggefährte der Ausrichterin und einiger Teilnehmenden, Markus Reßmann (2. Dan Jiu-Jitsu) aus Augsburg, fand den Weg nach Styrum.

Weiterlesen...

 

Jiu Jitsu: Workshop zur Prüfungsordnung, Teil II

Arloff, 14.03.2024 (jf). Wie versprochen, besuchten Michele Colonna (4. Dan Jiu-Jitsu), 1. Vorsitzender, und Markus Wilger (6. Dan Jiu-Jitsu), 2. Vorsitzender des Fachsportverbandes „Moderne Jiu-Jitsu Allianz e.V.“ (MJJA) ein weiteres Mal einen Trainingsabend der Jiu-Jitsu Abteilung des TuS 05 Arloff-Kirspenich e.V. Die Referenten gingen diesmal besonders auf die Abwehren in der Bodenlage ein. Wie die Jiukas schnell konstatierten, besteht ein gewaltiger Unterschied zwischen einem Angriff vom „lieben Sportkameraden“ auf der Tatami und einem „richtig bösen“ Angreifer auf der Straße.

Weiterlesen...

 (Foto: Winfried Unger)

Jiu Jitsu: Workshop zur Prüfungsordnung

Arloff, 01.02.2024 (jf). „Ihr müsst euch schnellstens von der Gefahrenquelle trennen. Wenn die Flucht möglich ist, ergreift sie. Sofort. Selbst ein »unerfahrener Messerstecher«, der plötzlich angreift, kann euch fatale Verletzungen zufügen. Meist erfolgt nicht nur ein, sondern mehrere Stiche, in schneller Reihenfolge  auf den eigenen Körper“. Dies waren die einleitenden Worte von Michele Colonna (4. Dan Jiu-Jitsu), 1. Vorsitzender, und Markus Wilger (6. Dan Jiu-Jitsu), 2. Vorsitzender des Fachsportverbandes „Moderne Jiu-Jitsu Allianz e.V. (MJJA)".

Die MJJA hatte zu einem Workshop für die Jiu-Jitsu Trainer/innen beim TuS 05 Arloff-Kirspenich e.V. eingeladen. Ziel und Zweck ist die Vorstellung der Prüfungsordnung.

Weiterlesen...

Die Lehrgangsleiter mit den Teilnehmenden (Foto: Winfried Unger)

 

Ein Rückblick kurz und kompakt ... 

2023

2022

2021

2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014

Copyright 2024 - Turn- und Sportverein 05 Arloff-Kirspenich e.V. Datenschutz-Hinweis